Facebook

tsac

tsac Vertriebs GmbH from Marken Made in Germany on Vimeo.

 

tsac® Vertriebs GmbH – ein Portrait

 

„Die Marktforschung läuft in erster Linie zwischen uns beiden ab. Und dann können wir sehr schnell sagen, ob wir ne Geschichte machen und ob wir ne Idee gut finden. Wir sind danach genauso schnell, um bestimmte Sachen umzusetzen. Ob es dann hinterher erfolgreicher ist als in einem großen Unternehmen oder nicht, ist eine andere Nummer, aber es passiert schneller.“

 

Optimismus ist ein Mangel an Information, wie wir ab und zu sagen. Und so haben wir angefangen.“

 

Vielleicht hilft das manchmal, dass man nicht gleich so entmutigt ist, als wenn man mit allen Kenntnissen an den Start gehen würde, sondern einfach mal anfängt und versucht, ein Produkt in einer bestimmten Nische an den Mann zu bringen.“

 

tsac2

 

„Ich bin Otto Normalverbraucher. Und was mich fasziniert, ist, dass wir es schaffen, Marken zu entwickeln, die nicht nur für eine gewisse elitäre Zielgruppe daherkommen, sondern für Jedermann, also auch für mich.“

 

„Konzerne fressen viel Kreativität durch die langen Prozesse, die es da gibt.“

 

„Ich komme mit diesen ganzen Marketing-Begriffen überhaupt nicht zurecht. Siebzig Prozent der Wörter verstehe ich nicht.“

 

qupte2

 

„Wichtig ist, dass wir wissen: Wir können nicht alles alleine machen. Sondern, dass wir uns Experten in unterschiedlichen Gebieten suchen, die uns helfen.“

 

„Wenn wir die Chance haben, über unsere Produkte zu erzählen, warum es die gibt und wie die schmecken und was da für tolle Zutaten drin sind und wie toll vielleicht andere Menschen davon begeistert werden könnten, dann glaubt es irgendwann jemand und dann sagt er „Jo, nehme ich“.“

 

„Der Handel entscheidet, was da rein kommt. Nicht der Konsument entscheidet, sondern der Handel entscheidet.“

 

„Zwischen Pleite und Welterfolg ist bei uns alles noch drin.“

 

„Wir haben keine Angst mal eine ungewöhnliche Pressemitteilung zu machen, wenn es uns jemand übel nimmt – „so what“.“