Twitter

Columbus Verlag – neues Markenportrait

Von am Jan 14, 2015 in Allgemein | Keine Kommentare

Die meisten von uns hatten mal einen. Wahrscheinlich ist es schon ein paar Jahre her. Die Rede ist von einem Globus. Diesem runden Ball, der uns die Erde ins Wohnzimmer bringt und uns zu Weltentdeckern, Ozeanumseglern und Kontinentenforschern macht. Doch wer denkt, dass Globen ein Relikt vergangener Tage sind, hat die Rechnung ohne den “Godfather” of Globes gemacht: Torsten Oestergaard. Unternehmer und Urenkel von Paul Oestergaard, der 1909 den Columbus Verlag in Berlin gegründet hat, um Globen für jedes Heim zu produzieren. Die älteste noch produzierende Globusmanufaktur der Welt sitzt heute im entlegenen Krauchenwies. Laut Google Earth liegt das 5.029 Seelen Kaff 113 Kilometer südlich von Stuttgart. Eine Information, die auf keinem Globus steht. Dafür steckt in jedem Columbus-Globus etwas, das nicht bei Google Earth zu finden ist: Liebe, Leidenschaft und Seele. Das...

Schindelhauer Bikes – neues Markenportrait

Von am Apr 14, 2014 in Allgemein | Keine Kommentare

  Als wir in Berlin gedreht haben, war es noch Winter. Jetzt ist es Sommer. Man könnte glatt meinen es sei Kalkül, dass pünktlich zum Start der Fahrradsaison unser Portrait über Schindelhauer fertig geworden ist. Der Zufall will es so und die Muße war daran nicht unbeteiligt.   Wir haben Jörg Schindelhauer und Martin Schellhase, zwei der vier Gründer, in Berlin-Kreuzberg besucht und über das perfekte Stadtfahrrad philosophiert. Entstanden ist ein fünfminütiges Video, in dem vor allem eins rüber kommt: Die Begeisterung der charismatischen Jungunternehmer für ihr Produkt – Ein Urban Bike, klassisch und zeitlos im Design, das um einen leise und wartungsfrei laufenden Zahnriemen herum konzipiert wurde. Die ölige Kette ist 80er.   Charakteristisch für Schindelhauer ist der bedingungslose Glaube an das Team. Auch wenn man meinen könnte, dass Jörg Kopf der Truppe sei,...

Das erste Twitterview

Von am Apr 14, 2014 in Allgemein | Keine Kommentare

Das Twitterview ist eine schriftliche Interviewreihe bei der die Antworten auf 140 Zeichen limitiert sind. Es ist ein Kurzformat, kurzweilig und in kurzer Zeit umsetzbar, mit dem wir Euch zwischendurch immer wieder spannende Marken und ihre Macher vorstellen wollen. Denn für die Produktion eines Markenportraits können schon mal drei Monate ins Land ziehen. Ein vierteljähriges Update wäre jedoch für einen Blog ziemlich mau. Damit MMiG schön dynamisch bleibt und nicht einschläft, haben wir uns das Twitterview auferlegt.   Den Anfang macht Marcell Faller, Kopf und Inhaber von sonoro audio GmbH. Die Kölner Firma fertigt Musiksysteme in ausgefallenen Designs, die vom Sound optimal für den jeweiligen Raum, in dem sie verwendet werden, zugeschnitten sind. Genau das will der Claim, “Mein Raum, Mein Klang! ” zum Ausdruck bringen. Hier geht’s zum Interview.  ...

Applaus. Applaus.

Von am Jan 11, 2014 in Allgemein | Keine Kommentare

Das MMiG Blog ist da. Sagen wir. Und hoffen im selben Atemzug, dass ihr euch mit uns freut. Es ist rund ein Jahr her als die Idee geboren wurde, Marken und Machertypen filmisch zu porträtieren, um den Geist der Unternehmerkultur in Deutschland einzufangen. Egal, ob Start-Up, Socialpreneur oder Traditionsunternehmen – hauptsache bunt, branchenübergreifend und überraschend. Mit drei Portraits gehen wir jetzt an den Start. Drei Unternehmen und Marken, die wir vorher allenfalls vom Hörensagen kannten. Durch die Dreharbeiten haben wir tiefe Einblicke in das Innenleben dieser Firmen erhalten. Die Ehrlichkeit und Offenheit aller Interviewpartner hat uns regelrecht überwältigt und bereits jetzt schon eines sehr deutlich gemacht: Unternehmer haben etwas, wovon die meisten Konzerne nur träumen: Seele. Das macht sie einzigartig und groß, trotz begrenzter Mittel. Einzigartig und groß sind...